Musik Kultur St. Johann

Ray Anderson solo – Marching On

Eine Klangreise, die die Hörer:innen verblüfft zurücklässt!

24. Februar / 20.00 Uhr

Nächste Termine

Do, 22. Februar 2024
012_013_NGW_02181.jpg_max ©Walt Disney
ELFs / Kino Monoplexx

Next Goal Wins

Sa, 24. Februar 2024
Pressefoto - Bernhard Fibich 2 Action - Abdruck honorarfrei - Kopie
Mitmachkonzert

Kinderliedermacher Bernhard Fibich

Sa, 24. Februar 2024
Ray Anderson_1©Werner Krepper
Konzert

Ray Anderson solo - Marching On

So, 25. Februar 2024
1-cover-150925_burkard_20039-250x180-1 ©Polyfilm
Kino Monoplexx / Doku

River

Do, 29. Februar 2024
EUROPA_1_©FratellaFilmproduktion-1
Kino Monoplexx

Europa

Do, 7. März 2024
bis
So, 10. März 2024
artacts24_Flyer - Kopie - Kopie
Festival für Jazz und improvisierte Musik

artacts ´24

Erlesene VOD-Filmtipps von:

kino monoplexx

Mermaids don't cry

Wenn Supermarktkassiererin Annika in ihrer Meerjungfrauenflosse abtaucht, wird aus dem Hallenbad ein fantastischer Ozean. Im Wasser kann sie die Sorgen des Alltags hinter sich lassen, hier fühlt sie sich frei. Annika träumt von der perfekten Luxus-Meerjungfrauenflosse, die ihr Leben verändern soll. Nur leider ist das Plastikteil nicht nur sehr teuer, sondern das mit dem Leben-Verändern auch ziemlich kompliziert.

Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee

Die Ozeane als riesige Müllkippe? Das kann die Meeresbiologin Jaswinder unmöglich zulassen! In ihrem Labor forscht sie mit vollem Einsatz an einem Projekt, das den Plastikmüll in den Weltmeeren drastisch reduzieren könnte. Damit macht sie sich aber mächtige Feinde. Sie erhält Droh-Mails, ein Dieb bricht ins Labor ein und schließlich verschwindet sie spurlos von Bord ihres Forschungsschiffes. Ein Glück, dass ihr Sohn Tarun und dessen Freundin Alice echte Pfefferkörner sind: Mit viel Mut und Cleverness machen sie sich an die Lösung des Falls.

Dancing Pina

Pina Bausch revolutionierte mit ihren Choreographien den modernen Tanz. Doch was bleibt von ihrem Werk? Zwei spektakuläre Tanzprojekte zeigen, wie eine junge Generation Tänzer:innen aus aller Welt Pinas Choreographien neu entdeckt. Eine faszinierende Metamorphose: Während die Tänzer:innen vom Streetdance, klassischen Ballett, traditionellen und modernen afrikanischen Tänzen Pinas Werk verändern, verändert Pinas Choreographie die Tänzer:innen. Pina lebt.

Newsletter gefällig?

Wenn du möchtest, halten wir dich 2-3x pro Monat über unsere Termine am Laufenden. Kein Spam, kein Junk – nur kulturelle Feinkost und gute Vibes. Versprochen.

Partner:innen

Fördergeber:innen