Kino: Frohes Schaffen

Kino Monoplexx: 

Frohes Schaffen - ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral

Datum: 25. Februar 2016
Uhrzeit: 20:00

Arbeit ist eine Sucht, ein Fetisch, ein Mantra, das uns tagtäglich umgibt. Sie ist zugleich Sicherheit, Selbstbestätigung und Existenzberechtigung. In Zeiten von Wirtschaftskrise und rasantem Arbeitsplatzabbau hinterfragt der Film diesen „heiligen“ Lebenssinn der Arbeit. Eine wunderbar ketzerische, filmische Reflektion – unterhaltsam, humorvoll und zugleich tiefgründig. 

Dokumentarfilm D 2012; 98 min.; dt. Fassung
Regie: Konstantin Faigle; DarstellerInnen: Helene Grass, Hubertus Hartmann, Nina Proll u.a.

Trailer: Frohes Schaffen | dt. Fassung

Mit Unterstützung von: 

Vollpreis: € 8,25

Zurück