Kino / Diskussion: 17 Mädchen

Kino Monoplexx / Diskussion:
17 Mädchen

Datum: 30. November 2013
Uhrzeit: 19.00

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Mädchen- und Frauenberatungszentrum St. Johann

Camille, Schülerin eines Gymnasiums in einer kleinen Stadt in der Bretagne, ist ungewollt schwanger geworden und will ihr Kind behalten. Diese Entscheidung hat weitreichende Folgen: Ihre Freundinnen beschließen gemeinsam, ebenfalls schwanger zu werden – dem Unverständnis von Eltern, Lehrern und nicht zuletzt der jungen Väter zum Trotz. Die Mädchen wollen sich mit ihrem Plan traditionellen Zwängen entziehen und ihrem Leben einen tieferen Sinn geben.  Der idealistische Traum vom Aufbruch in eine bessere Welt ist allerdings begleitet von Unsicherheiten und Zweifeln, von inneren Konflikten und den üblichen Begleiterscheinungen einer realen Schwangerschaft.

Im Anschluß Podiumsgespräch mit Marianne Hörl, DSA (Referatsleiterin Jugendwohlfahrt BH Kitzbühel), Dr. Elke Schwaiger-Moosbrugger (Gynäkologin), Dr. Enrika Casdorf (Familienrichterin BG Kitzbühel).

Frankreich 2011; 90 Min., deutsche Fassung
Regie: Delphine Coulin u Muriel Coulin;
DarstellerInnen: Louise Grinberg, Juliette Darche, Roxane Duran, Esther Garrel, Yara Pilartz u.a.

Filmtrailer: 17 Mädchen | dt. Trailer

Vollpreis: 8

Zurück