Lunaplexx: Ein Mann namens Ove

Lunaplexx

EIN MANN NAMENS OVE

Datum: 15. Juli 2016
Uhrzeit: 19.30 Uhr

Live-Musik mit Gasteiger/Gasteiger/Brandstätter/Poblete und Buffet ab 19.30 Uhr /
Film ab ca. 21.00 Uhr

Der betagte Ove verbringt seine Tage vornehmlich damit, die Fehltritte seiner Nachbarn zu dokumentieren und, wenn möglich, zur Anzeige zu bringen. Der traurige Grund für sein Verhalten liegt darin, dass Ove vor kurzem seine geliebte Frau verloren hat. Nach diversen missglückten Selbstmordversuchen beschließt Ove, sich zu erhängen. Bei der Umsetzung seines Entschlusses wird er von der Familie, die gerade in das leerstehende Nachbarhaus eingezogen ist, gestört – das Auto der Nachbarn fährt Oves Briefkasten um. Vor Ausführung des Selbstmords ist eine ordentliche Zurechtweisung von Nöten.

EIN MANN NAMENS OVE basiert auf dem gleichnamigen tragikomischen Roman des schwedischen Autors Frederik Backmann, der 2014 zum weltweiten Bestseller wurde. Eine Ode an das Anderssein, die auch existenzielle Fragen (Volvo oder Saab?) beantwortet. 

Schweden 2015;  116 min.; dt. Fassung 
Regie: Hannes Holm
DarstellerInnen: Rolf Lassgård, Ida Engvoll, Bahar Pars, Tobias Almborg u.a.

Trailer: Ein Mann namens Ove | dt. Fassung

Alles Wissenswerte zu Lunaplexx hier

Vollpreis: 9,50 €

Zurück