Konzert: The Rempis Percussion Quartet

Konzert: The Rempis Percussion Quartet (USA, N)

Datum: 14. September 2013
Uhrzeit: 20.00

Musiker aus der großen und rastlosen Szene Chicagos gehören schon fast zu den Stammgästen in der Alten Gerberei. Einer deren umtriebigsten und besten jungen Saxophonisten, Dave Rempis, stellt uns sein aktuelles Ensemble vor! Auch wenn es der Quartettname suggerieren mag – Dave Rempis, Bassist Ingebrigt Håker Flaten sowie das Herzstück der Band, die beiden Schlagzeuger Tim Daisy und Frank Rosaly, sind alles andere als bloß ein von afrikanischen oder lateinamerikanischen Rhythmen beseeltes Trommel-Ensemble mit gelegentlichen Berührungen zum Jazz. Tatsächlich können natürlich „weltmusikalische Links“ in einem Konzert des Quartetts vorkommen, aber in erster Linie ist es die Idee einer spontanen, freien Improvisationsmusik, die das zwischen ruhigeren und ekstatischen Passagen pendelnde Spiel der Band auszeichnet, zusammengehalten und vorwärts getrieben von einem dichten, oft polyrhythmischen Schlagzeugteppich.

 

Dave Rempis – saxophones
Ingebrigt Håker Flaten – double bass
Frank Rosaly – drums
Tim Daisy – drums



 



 

 

Ermäßigt: 10
Vollpreis: 18

Zurück