Klima-Filmtage: COWSPIRACY

Klima-Filmtage

COWSPIRACY: DAS GEHEIMNIS 
DER NACHHALTIGKEIT

Datum: 14. Februar 2020
Uhrzeit: 19.00

Die Klima- und Energieregion regio³ bringt auch in diesem Jahr die Klima-Filmtage auf die Leinwand. In Kooperation mit Musik Kultur St. Johann befassen sich drei Filme mit den brennenden Fragen rund um Klimawandel und Energiewende und zeigen Lösungen auf.

Bereits ab 18:30 h wartet ein leckeres Buffet, von lokalen Bäuerinnen liebevoll zubereitet, auf die Besucher. Im Anschluß an den an den Film finden an allen drei Abend Podiumsdiskussionen mit geladenen Experten statt.

  

Industriell betriebene Viehzucht und Agrarwirtschaft sind unsere Klimakiller Nummer eins und damit hauptsächlich für die globalen Umweltprobleme verantwortlich. Dies geht aus einem offiziellen Bericht des Worldwatch Institutes hervor. Demzufolge werde weltweit mindestens 51 Prozent aller in die Erdatmosphäre freigesetzten Treibhausgas-Emissionen durch Nutztiere verursacht, während lediglich 13 Prozent auf den viel geschmähten Transportsektor entfallen. Aber warum wird diese wichtige Tatsache selbst von namhaften Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace, Sierra Club, Surfrider Foundation oder dem Rainforest Action Network mehrheitlich ausgeblendet?

Genau das wollten die Dokumentarfilmer Kip Andersen und Keegan Kuhn herausfinden, als sie mit ihren Recherchen zu diesem wegweisenden Film begannen und die eben erwähnte Umweltschutzorganisationen mit unbequemen Fragen konfrontierten.  

USA 2014; 90 Min.; dt. Fassung
Regie: Kip Andersan / Keegan Kuhn

 

 

 

Vollpreis: Eintritt frei!

Zurück