Kino: Zersplitterte Nacht

Kino Monoplexx: 
Zersplitterte Nacht

 

Datum: 13. November 2014
Uhrzeit: 20.00

Zwei Schüler rekonstruieren für die Matura im Fach Geschichte die Ereignisse der „Pogromnacht 1938“ in Innsbruck und gehen – auf unterschiedliche Art und Weise – der Frage nach, wie es zu diesem Ereignis kommen konnte. Im Zentrum des Films steht die wahre Geschichte des Tiroler Juden Richard Berger, Vorstand der Israelitischen Kultusgemeinde Innsbruck, der in jener Nacht von drei Nazis brutal ermordet wurde.

Nach dem Film bietet sich die Gelegenheit, mit dem Regisseur Hermann Weißkopf und dem Drehbuchautor Peter Mair sowie der Historikerin Ingrid Tschugg zu diskutieren. Der Film wird unterstützt von den Sozialdemokratischen FreiheitskämpferInnen Tirols und dem Tiroler Rennerinstitut. 

Österreich 2013; 87 min.; DF
Regie: Hermann Weiskopf; Drehbuch: Peter Mair; 
DarstellerInnen: Ottfried Fischer, Christine Mayn, Michael Walder-Berger u.a.

Beitrag Tirol TV: Zersplitterte Nacht

Interview mit Regisseur Hermann Weiskopf 

Vollpreis: 8

Zurück