Kino: Amy

Kino Monoplexx: 

Amy

Datum: 14. Jänner 2016
Uhrzeit: 20:00

Amy Winehouse, die mit ihrer unvergleichlichen Stimme Millionen begeisterte und im Laufe ihrer kurzen Karriere sechs Grammys gewann, erlangte auch durch Drogenexzesse traurige Berühmtheit. Wer war die Amy hinter den Kulissen? Was spornte sie an auf ihrem Weg, und wer waren ihre Begleiter? Der Dokumentarfilm AMY erzählt mit großer Sensibilität die Geschichte einer Ausnahmekünst­lerin, die eine unendliche Leidenschaft für die Musik, viel Humor und immer ihren eigenen Kopf hatte, aber auch ihre Unsicherheiten, ihre Zwänge  und ein unersättliches Verlangen, geliebt zu werden.

„Asif Kapadia (...) gelingt mit AMY erneut ein kleines Wunder: Er lässt gleichsam die Tote wiederrauferstehen, mit ihrer großartigen Stim­me, ihrer quecksilbrigen Persönlichkeit und ihrer großartigen Ver­wundbarkeit.” (epd film) 

Dokumentarfilm GB 2015; 127 min.; engl. OF mit dt. UT
Regie: Asif Kapadia
mit Andrew Morris (Bodygard), Blake Fielder-Civil (Ex-Ehemann); Blake Wood (Freund), Chip Somers (Drogenberater), Dale Davis (Musical Director & Bassist), Janis Winehouse (Mutter), Mitchel Winehouse (Vater), Juliette Ashby (Freundin) 

Trailer: Amy | OF mit dt. UT 

Vollpreis: € 8,25

Zurück